Uns schöner Trier!

Unsere Stadt hat Nazis satt!
Im letzten halben Jahr hat die NPD Trier unter ihrem Vorsitzenden Safet Babic ihre Präsenz in Trier massiv verstärkt. Sie versammelt sich jeden ersten Freitagabend im Monat in Trier Nord. Der sich als „nationalrevolutionär“ verstehende Kreisverband verteilte mehr oder weniger regelmäßig u.a. vor dem Arbeitsamt Flugblätter ihrer sozialdemagogischen NPD-Kampagne „Sozial geht nur national“.
Mit dem selbsternannten „europäischen Befreiungsnationalisten bosnischer Herkunft “ Babic als Spitzenkandidat tritt die NPD zur Stadratswahl am 7. Juni an. Für einen Einzug ins Kommunalparlament benötigen sie lediglich knappe 2 Prozent.
Am 8. Mai – dem Tag der Befreiung vom Faschismus – versammelte sich die NPD Trier auf dem Hauptfriedhof, um den „Tag der Niederlage“ (Babic) mit einer Kranzniederlegung an den Kriegsgräbern, dem Absingen des Deutschlandliedes in allen Strophen zu begehen. Dabei wurde in einer Rede der Opfer des „Bombenholocausts“ der Allierten „gedacht“.

Nahezu zeitgleich wurden in den letzten Wochen in Trier Antifaschistinnen und Antifaschisten von Nazis auf offener Straße angegriffen, telefonisch terrorisiert, oder in ihrem privatem Umfeld ausspioniert und per Steckbrief öffentlich bedroht. Bereits vor einigen Monaten wurde eine alternative Trierer Kneipe von rechten Ultras angegriffen und mit Aufklebern nahezu tapeziert. Dabei wurden rechtsextreme Parolen gerufen und die Scheibe der Eingangstür ging zu Bruch.

Deshalb:

  • Wir lassen uns nicht einschüchtern!
  • Wir lassen es nicht zu, dass die Verbrechen des Naziregimes verharmlost und relativiert werden!
  • Keine Nazis in die Parlamente!
  • Keinen Fußbreit den Faschisten, nicht hier in Trier und auch nicht anderswo!

Lasst uns am 5. Juni ein deutliches Zeichen gegen die faschistischen Umtriebe setzen!

Demostration Fr. 5. Juni
Auftakt: 17:00 h am Pranger/Grabenstraße Trier
Abschluss: Porta Nigra

http://5juni.blogsport.de





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: